Wie wird man glücklich?

Happy friends

Das Streben nach Glück

Der Grund, warum es vielen Menschen so schwer fällt, wirklich glücklich zu sein, liegt darin, dass sie einem unvernünftigen Idealbild davon nachjagen, wie ein gutes Leben aussehen sollte. Das bedeutet, dass wir die Dinge, die wirklich die einzigen Dinge sind, die wir brauchen, nicht wertschätzen oder priorisieren. Wirklich sehr grundlegende Notwendigkeiten und Bedürfnisse. Man vergisst leicht, dass unser Körper und unser Gehirn immer noch darauf ausgelegt sind, zu überleben und sich fortzupflanzen, und nicht, um gemäß den heutigen Idealen glücklich oder gesund zu sein.

Deprimiert durch die eigenen hohen Erwartungen

Schlafen, Sport treiben und Zeit mit anderen Menschen verbringen ist das Einzige, was wirklich zählt. Von diesem ständigen Input aus den sozialen Medien sollten wir uns distanzieren.

- Wir werden mit Bildern gefüttert, wie ein „gutes Leben“ sein sollte – und wenn unser Inneres nicht dem Gefühl entspricht, das das Bild der glücklichen Familie im Skiurlaub oder Yoga am schönen Strand vermittelt, werden wir depressiv.

Hier sind acht grundlegende Dinge, die wir wirklich brauchen, um uns wirklich gut zu fühlen. Laut Anders Hansen, Arzt, Psychiater und Autor, können diese Punkte Ihnen helfen, die Kontrolle über Ihr eigenes Wohlbefinden zu übernehmen.

Acht einfache Dinge, um Ihr Wohlbefinden in den Griff zu bekommen:

1. Treiben Sie Sport und kümmern Sie sich um den Körper

Wir fühlen uns von Natur aus wohl, aber durch das Stillsitzen werden wir ernsthaft krank und müssen in Bewegung bleiben, um uns wohl zu fühlen.

2. Treffen Sie sich mit Menschen, die Ihnen wichtig sind

Mag es, aktiv mit Menschen in Kontakt zu treten, indem er spazieren geht oder Sport treibt. Dann bekommen Sie sowohl Bewegung als auch Kameradschaft. Natürlich darf man einen Abend voller Gespräche und Lachen nicht unterschätzen. Es ist großartig für Ihr Wohlbefinden.

3. Beschränken Sie das Surfen im Leerlauf – entspannen Sie sich mit einem Buch

Vieles im Internet füttert uns mit Dingen, die uns nicht gefallen, ein Buch regt die Fantasie an

4. Planen Sie nicht zu viel, sondern lassen Sie das Leben geschehen

Lassen Sie Raum für etwas Spontaneität und Spaß.

5. Priorisieren Sie die richtigen Dinge und überspringen Sie unnötige Dinge

Schlafen, Essen und die Nähe von Menschen sind die einzigen Dinge, die wir wirklich brauchen. Was von dem, was Sie tun, macht Sie wirklich glücklich – und was ist ein unnötiges Muss?

6. Versuchen Sie, mindestens sieben Stunden zu schlafen

Es ist wichtig, das Gehirn durch den Schlaf auszuruhen. Manchmal funktioniert es nicht, aber der Körper macht das wieder wett, solange Sie den Körper vorrangig ruhen lassen. Das ist eines der wichtigsten Dinge, die wir für unsere Gesundheit tun können.

Rezept 2,0t

7. Achten Sie auf die Warnsignale des Körpers

Krankheiten, sowohl körperlicher als auch geistiger Natur, lassen sich leichter verhindern als behandeln. Hören Sie auf Ihren Körper und halten Sie rechtzeitig inne! Dabei dürfen wir natürlich nicht vergessen, dass es fantastische Kräuter gibt, die Krankheiten vorbeugen, für erholsamen Schlaf sorgen und das Wohlbefinden steigern. Wenn Sie jeden Tag Kräutertee trinken, werden Sie einen Unterschied bemerken. Heilkräuter erfordern Zeit und Geduld. In der heutigen Gesellschaft haben wir uns an die „schnelle Lösung“ gewöhnt. Kräuter sind keine schnelle Lösung, sondern eine langfristig nachhaltige und schonende Investition in Ihre Gesundheit.

Rezept 3.4t – Lustfocus

8. Erfahren Sie, wie der Körper funktioniert

Wenn Sie verstehen, wie der Körper funktioniert, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie alle oben genannten, ansonsten eher abgenutzten Ratschläge tatsächlich übernehmen können. Dann verstehen Sie vielleicht, dass es eigentlich NUR diese grundlegenden Dinge sind, die es braucht, um sich gut zu fühlen, und geben Sie Ihr Bestes, um entsprechend zu handeln.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.