Rezept 2.1t – Inhalt & Einnahme

Enthält & Menge:

Ethanol, griechischer Bergtee (Sideritis)
Für einen Gewichtsteil getrockneter Kräuter wurden vier Gewichtsteile Ethanol (40 Vol.-%) verwendet

Menge: 50 ml

Aufnahme:

1,5 ml (ca. 30 Tropfen) in einem Glas Wasser 1-3 mal täglich. Vor Gebrauch schütteln. Nicht während der Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden. Die empfohlene Dosis sollte nicht überschritten werden.
Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Alternative zu einer abwechslungsreichen Ernährung eingesetzt werden.

Da die therapeutische Wirkung allmählich zunimmt, wird eine kontinuierliche Anwendung über 2–4 Wochen empfohlen.

Die Tinktur hat einen starken Geschmack und sollte mit einem Glas Wasser eingenommen werden.

Tägliche Einnahme:

Je nach Bedarf 1-3 mal täglich trinken.

Lagerung:

Trocken und dunkel und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nicht über der normalen Raumtemperatur. Angebrochene Verpackungen werden fest verschlossen aufbewahrt.

Kontraindikationen:

Nicht während der Schwangerschaft, Stillzeit oder bei schweren Lebererkrankungen anwenden.